Nordumfahrung Erding von St 2580 (FTO) bis B 388 bei Unterstrogn



Auftraggeber:
Staatliches Bauamt Freising
Landkreis Erding

Bauvorhaben:
ED 99, Nordumfahrung Erding
Nordumfahrung Erding von St 2580 (FTO) bis B 388 bei Unterstrogn

Leistungsbeschreibung:
- Neubau der Nordumfahrung Erding
- Planung von höhenfreien und höhengleichen Knotenpunkten
- Querung des geplanten S-Bahn-Ringschlusses zum Flughafen München
- Querung von zwei Fließgewässern
- Entwässerung Regenwasser (Versickerung)
- Schwierige Baugrundverhältnisse und Hydrologie
- Planung in empfindlichen Naturräumen
- Durchquerung militärisch genutzter Bereich mit entsprechend schwierigen Verhandlungen

Leistungen:
HOAI Leistungsphasen 1 bis 4

Baukosten:
ca. 40 Mio. €






<- Zurück zu: Referenzen