6-streifiger Ausbau zwischen der Landesgrenze BY/BW und Leipheim



Auftraggeber:

Autobahndirektion Südbayern

Bauvorhaben:
BAB A 8, Ulm – Augsburg – München
6-streifiger Ausbau zwischen der Landesgrenze BY/BW und Leipheim
 
Leistungsbeschreibung
- Ausbau der BAB A 8 im Bestand auf sechs Fahrstreifen
- Bestandsorientierter Ausbau mit hoher Wirtschaftlichkeit
- Anpassung der bestehenden Anschlussstelle Leipheim
- Planung der Tank- und Rastanlage Leipheim
- Planung des nachgeordneten Netzes
- Entwässerung Regenwasser (Rückhaltung)
 
Leistungen:
HOAI Leistungsphasen 1 bis 7
 
Baukosten:
ca. xx Mio. €






<- Zurück zu: Referenzen